Die Grafikschule

Grafikdesign, Visuelle Kommunikation und Mediendesign online lernen

• Gestaltung lernen an der Grafikschule

 

Nahezu jeder kommt heute im Berufsleben mit Grafikdesign in Kontakt. Durch Unternehmen wie Apple ist der Designfaktor in den weltweiten Fokus gerückt und zu einem der wichtigsten Erfolgsfaktoren geworden. Jedes Unternehmen muss sich beispielsweise über den visuellen Auftritt seiner Webseite messen lassen. Das visuelle Konzept und die damit verbundene Außenwirkung müssen stimmen: vom Logodesign, über die verwendeten Imagebilder bis hin zur richtigen Farbwahl muss das Design die Unternehmensphilosophie visuell in Szene setzen.

Mit Flyern, Broschüren und dem eigenen Briefpapier kommuniziert jedes Unternehmen seine Identität nach außen. Jede Dienstleistung benötigt professionelles Grafikdesign. Gestalterische Grundprinzipien ändern sich nicht. Diese werden an der Grafikschule vermittelt. Sie zu beherrschen ist eine wichtige Bedingung, um auf die geänderten Design-Anforderungen des Marktes reagieren zu können und im Wettbewerb zu überzeugen.

 

 

• Die Sprache der visuellen Kommunikation

 

An der Grafikschule lernen Sie die Sprache der visuellen Kommunikation. Als Grafikdesigner setzen Sie Ideen und Konzepte visuell um. Hierbei bedienen Sie sich umfangreicher Mittel, wie Scribbles, Illustrationen, Farbe, Bildersprache, Typografie, Zeichnungen, Layouts, Fotografie, Piktogrammen uva.

 


Grafikdesign und Kreativität

 

Grafikdesign und Kreativität sind untrennbar miteinander verknüpft. Die Frage ist: kann man Kreativität lernen? Die Grafikschule hilft Ihnen bei der Umsetzung eigener Ideen und zeigt, wie Sie Ihre Ideen professionell und strukturiert umsetzen.

 

 

• Produkte visuell gestalten

 

Der Grafikdesigner gestaltet kommerzielle Produkte wie Anzeigen, Prospekte, Plakate, Webseiten ebenso wie künstlerische Produkte wie Buchcovers, Illustrationen, Schaubilder und Interfacesigns.

 


Visuelle Kommunikation ist einfach

 

Grafikdesigner bereitet komplexe Sachverhalte so auf, dass Sie für den Betrachter einfach wirken und schnell schnell zu erfassen sind. Der Grafikdesigner informiert durch logische und schnell erfassbare Diagramme, Piktogramme, visuelle Zeichen- und Leitsysteme.

 

 

Präsentation

 

Der Grafikdesigner präsentiert Unternehmen in Form von professionellen Erscheinungsbilder/Corporate Designs, Logos, Formularen und ist so maßgeblich am Prozess der Corporate Identity (CI) visuell beteiligt.

 

 

Konzeption

 

Der Grafikdesigner plant, entwirft und konzipiert Designlösungen und begleitet den kompletten Prozess bis zum marktreifen Produkt.

 

 

Grafikdesign ist Dienstleistung

 

Der Grafikdesigner ist Dienstleister und arbeitet in den unterschiedlichsten Positionen.