Leitbild

Motivation

Die Audiocation GmbH wurde 2009 von Helge Beckmann, Olaf Beckmann und Patrik Sneyd gegründet. Wir vertreten den Standpunkt, dass Bildung und Lernen elementare Bestandteile des modernen Lebens sind. Die Nachfrage nach Studiengängen und nach Fort- und Weiterbildung wird auch zukünftig weiter steigen. Denn nur wer lebenslang lernt, kann durch sein zusätzlich erworbenes Wissen einen Vorsprung erlangen.

 

Kundenorientierung

Didaktisch und methodisch professionell aufbereitete Inhalte sollen das Lernen vereinfachen und die Motiviation und Begeisterung der Studierenden fördern. So können die TeilnehmerInnen ihre Qualifikation und damit auch ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Dabei begleiten wir die TeilnehmerInnen als flexibler und zuverlässiger Partner in Sachen Weiterbildung. Unsere Kunden schätzen unsere Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und Flexibilität. Durch regelmäßige Evaluation werden wir den Belangen unserer Privat- und Geschäftskunden gerecht.

 

Geschäftsfelder

Der Bedarf an spezialisierten Weiterbildungen wird weiter wachsen, um MitarbeiterInnen fördern zu können. Dabei ist Flexibilität gefragt, und damit orts- und zeitunabhängiges Lernen. Wir wachsen in immer neue Spezialgebiete und Geschäftsfelder. Bindeglied zwischen den Feldern sind unsere didaktischen, organisatorischen und technischen Kompetenzen.

 

MitarbeiterInnen

Unsere MitarbeiterInnen teilen unsere Überzeugung zum Thema lebenslanges Lernen. Ihr Engagement und ihre Erfahrung ermöglichen unsere Bestleistungen in allen Bereichen.

Die fundierte Ausbildung unserer Dozierenden, ihr Know-How und ihr Gespür für Perfektion sind das Fundament unseres Markterfolgs. Die Erfahrung unseres Teams ermöglicht ein Vorausdenken von innovativen Problemlösungen schon bei der Anforderungsaufnahme.

Der eingeschlagene Wachstumskurs birgt aber das Risiko von Personal- und Qualifikationsengpässen. Dem gehen wir mit strategischer Personalentwicklung und gezieltem Recruiting entgegen. Dabei muss stets eine kapazitive Balance zwischen Entwicklung von Lehrinhalten, Dienstleistungserbringung und Management geschaffen werden. Hier überprüfen wir uns immer wieder selbst. Denn Selbstbewertung ist die grundlegende Vorgehensweise zur Leistungssteigerung, Innovation und Prozessoptimierung. Dazu gehört eine umfassende, regelmäßige und systematische Beurteilung von Tätigkeiten, Zielen, Abläufen und Ergebnissen des Unternehmens oder einzelner Unternehmensbereiche.