Online-Kurs Grafikdesign – staatlich zugelassen

Der Online-Fernkurs für Grafikdesign, Kommunikationsdesign & Visuelle Kommunikation

Grafikdesign/Kommunikationsdesign online studieren

 
Kursstart 1. Mai 2017 (Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl)
 
Strich
Kursdauer 12 Monate (12 Module)
 
Strich
Flexibilität 100% online, keine Präsenzphasen, keine Vor-Ort-Prüfungen.
Kostenfreie Pausen sind jederzeit möglich
• Sie können den Kurs auch in kürzerer Zeit absolvieren.
• Weiterhin Zugriff auf das Lehrmaterial nach Kursende.

 
Strich
Hinweis Der Kurs Grafikdesign ist softwareunabhängig konzipiert, da Sie mit nahezu jeder (Grafik-) Software zum Ziel gelangen können. Das heißt, ob Sie die Aufgabe anhand eigener Zeichnungen oder eingescannter Grafiken bspw. mit Illustrator oder Photoshop umsetzen oder mit einem anderen Programm (bspw. wie GIMP) lösen, ist für uns zweitrangig. Wichtig sind vor allem die visuelle Konzeption und die kreativen Aspekte der Umsetzung und die Präsentation.

Für TeilnehmerInnen die noch keine oder wenig Erfahrung mit der Adobe-Software haben, ist als Vorbereitung unser Software-Kurs Grafiksoftware empfehlenswert.

   
Strich
Kursumfang ca. 8 bis 10 Stunden in der Woche (durchschnittlicher Wert)
 
Strich
Zertifizierung Grafikdesigner/in (OfG)
Auf Wunsch stellen wir Ihnen das Zertifikat auch als international verwendbares OfG‐Certificate in englischer Sprache aus.
 

Strich

Staatl. zugelassen Der Lehrgang ist von der ZFU staatlich geprüft und zugelassen.
 
Strich
Kursgebühr 149 Euro MwSt. befreit (pro Modul)
 
Strich
  Online Anmelden
 

 

Patrik Sneyd - Schulleiter und Geschäsführer der OfG

Patrik Sneyd

Schulleiter & Dozent
Grafikdesigner / Freiburger Grafik Schule (FGS)

Patrik Sneyd ist Gründer und Geschäftsführer der OfG. Er lebt und arbeitet als Art- und Creative Director in Karlsruhe. Studium der Kunst in Stuttgart (FKS) und Grafikdesign in Freiburg (FGS).

Seit 1998 ist er Geschäftsführer des Designstudios »SNEYDesign« mit den Schwerpunkten Grafikdesign, Corporate Design, Artworks und Screendesign.

Seit 2008 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Audiocation GmbH und seit 2010 Gründer und Schulleiter der OfG. Patrik Sneyd war zudem Art Director und Chefredakteur des Printmagazins »music & pc«.

Zu den Auftraggebern gehören CEBit, Fachverlag Schiele & Schön, Universität Bern (CH), Universität Freiburg i. Brsg., Heinkel Process Technology GmbH, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) uva.

Er ist Autor des Buchprojektes »The @ Book« – dem weltweit ersten Buch über das @-Zeichen –  mit einem Vorwort von Prof. Luigi Colani.

Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern bei Karlsruhe.

Strich
Carina Linnemann - Dozentin der OfG

Carina Linnemann

Art Director & Dozentin
Diplom-Designerin / University of applied sciences Düsseldorf

Red Dot Design Award für OfG Dozentin Carina Linnemann

Awards
• 2011: ADC Award
• 2010: DDC Award Silver
• 2010: Red Dot Design Award
• 2009: BCP Silver
• 2009: Absolventa Stipendium

3-jährige Ausbildung als Mediengestalterin für Digital- und Printmedien, Studium mit Abschluss Diplom in Kommunikationsdesign/Visuelle Kommunikation an der FH Düsseldorf. Agenturerfahrung und Aufenthalt in New York, USA. Viele Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Agenturen: kaune sudendorf, Köln / JJC, NYC / known_sense, Köln / FGK, Agentur für Markenführung, Düsseldorf / Liedler GSW worldwide, Köln

In Agenturen hat Sie für folgende Kunden gearbeitet: ASS Spielekarten, Cvilian One Jets (NY), Center for architecture (NY), Klosterfrau, NYLON Magazine (NY), Opernpassagen Köln, Pfizer, Qvest Magazin, Roche, Telekom, Wallraff Richartz Museum Köln u.v.a.

Als Freelancerin hat sie für Bayer, E-Plus, IKEA, Lido Magazin u.v.a. gearbeitet.

Strich
Sara-Lena Göbel - Grafikdesign-Dozentin der OfG

Sara-Lena Göbel

Grafikdesignerin & Dozentin
Diplom-Designerin / University of applied sciences Düsseldorf

Red Dot Design Award für OfG Dozentin Sara-Lena Göbel

Awards
• 2011: ADC Award Silbernagel

Lebt und arbeitet seit 2004 in Düsseldorf. Studium an der FH-Düsseldorf, Diplomarbeit »Design Reportage Buenos Aires« wurde 2011 mit dem Silbernagel des Art Director Clubs ausgezeichnet. Auslandsaufenthalte und Praxiserfahrung in Neuseeland und Argentinien.
Seit 2011 als selbstständige Kommunikationsdesignerin und Freelancerin in Düsseldorf tätig.

Schwerpunkte sind Analyse und Konzeption, Corporate Design, Corporate Event und Communication, Editorial Design, Buchgestaltung, Webdesign, Grafikdesign, Konzeption von Kampagnen, Entwicklung und Realisation ganzheitlicher Kommunikationssysteme.

Berufserfahrung in verschiedenen Agenturen, Büros und Verlagen: Ogilvy and Mather, Havas Worldwide, Zora Identity und Interaction Design, Verlag Handelsblatt – Wirtschaftswoche, 21Media.

Referenzen: Base, Bofrost, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Esprit, edc, CentrO Oberhausen, FONA (Forschung für nachhaltige Entwicklungen), Jever, Nedap Retail, Radeberger, Rosenau – First Christmas, Stiftung Zollverein, Technikwelten, VDI (Verein deutscher Ingenieure), VDIni-Club.

Strich
Sina Cristiano - Grafikdesign-Dozentin der OfG

Sina Cristiano

Art-/Creative Director & Dozentin
Grafikdesignerin / Freiburger Grafik Schule (FGS)

Awards
• 2007: Jahrbuch der Werbung

Nach dem Grafikdesign Studium, das sie mit besonderer Auszeichnung absolvierte, war Sina Cristiano 10 Jahre lang erfolgreich als Art und Creative Director in verschiedenen Werbe- und Markenagenturen tätig, u.a. für BMW, Carlsberg, Ducray, Franke, Haufe, Lexware, Renault, Teva u.v.a.

Seit 2014 wirkt sie freischaffend aus ihrem Büro in Freiburg. Zu den regelmäßigen Aufträgen gehören vor allem Corporate Design- und Corporate Identity-Entwicklungen sowie ganzheitliche und durchdachte Kommunikations-Konzepte.

Strich
Frauke Swienty - Grafikdesign-Dozentin der OfG

Frauke Swienty

Designerin & Dozentin
Master of Arts in Exhibition Design / edi – Exhibition Design Institute
Diplom Designerin / University of applied sciences Düsseldorf

Diplom Designerin, Abschluss 2008 an der Fachhochschule Düsseldorf mit dem Thema »1900–2000 | The History of Exhibition Design»; 2008-2011 Master-Studiengang am edi – Exhibition Design Institute Düsseldorf, Forschungsthema: »Neue Ausstellungsgestaltung 1900–2000«; Art Director und Exhibition Designer u.a. bei Atelier Brückner Stuttgart; zahlreiche Museums- und Ausstellungsprojekte; Mitarbeit an der Buchreihe »New Exhibition Design 01« und »New Exhibition Design 02«; Buchautorin und Herausgeberin von »New Exhibition Design 1900–2000«.

Seit 2012 freie Gestalterin für Ausstellungs- und Kommunikationsdesign. Sie analysiert, entwirft, konstruiert, liebt das Detail und arbeitet mit großem Engagement in allen Bereichen der visuellen Kommunikation. Ihre Schwerpunkte hierbei sind Ausstellungsgestaltung, Visuelle Identitäten, Buchgestaltung, Editorial Design, sowie Hochzeitskonzepte. Der enge Kontakt und Austausch mit dem Kunden, sowie der Dialog mit Kreativen und Fachleuten verschiedenster Disziplinen gehören zu ihrer Arbeitsweise.

Ihre Auftraggeber sind Großkonzerne, kleine Unternehmen, Privatpersonen, sowie kulturelle Stiftungen und Institutionen.

Strich
Inga Reineck - Dozentin der OfG

Inga Reineck

Grafikdesignerin & Dozentin
Studium für Kommunikations-Design und Grafik-Design / München

Inga Reineck sammelte Erfahrungen in Design-Agenturen und klassischer Werbung bevor Sie sich 2005 mit Ihrem Designbüro “IdeeUndGestalt.” in München selbständig machte.

Seit 2009 lebt sie mit Ihrem Mann in Melbourne (Australien) und arbeitet projektorientiert als Art-Directorin für deutsche, australische und internationale Kunden in den Bereichen Corporate Design, Corporate Communication und Grafikdesign. Seit Anfang 2014 ist sie Dozentin an der OfG.

Strich
Marie Steiert - Dozentin der OfG

Marie Steiert

Senior Designer & Dozentin
Grafikdesignerin / Freiburger Grafik Schule (FGS)

Abschluss des Grafik Design Studiums an der Freiburger Grafik Schule in 2005. Danach Praxiserfahrung in Kanada und den USA.

Seit 2008 ist sie wohnhaft in Boston, USA und arbeitet dort für die Werbeagentur Egg Design Partners mit Schwerpunkten in Branding, Konzeption, Interface Design und Events.

Zu den Auftraggeber gehören: Antinori Wine Estates, Boston Scientific, Cybex, EDC, Financial Times, Harvard University, Philips Healthcare, Thermo Fisher Scientific u.v.a.

Strich
Anita Gasser - Dozentin der OfG

Anita Gasser

Art Director & Dozentin
Diplom-Grafikdesignerin / Hochschule für Gestaltung Ravensburg (SFG)

Anita Gasser lebt und arbeitet am Bodensee. Sie arbeitete u.a. für den Dumont-Verlag und in Thailand für Printmagazine und Kunden wie Starbucks. 2000 gründete sie ihre erste Design- und Werbeagentur "form 03" in Ravensburg und war verantwortliche Art Direktorin und Geschäftsführerin.

Seit 2005 ist sie Inhaberin Ihrer eigenen Design- und Werbeagentur "pxl design" in Lindau mit den Schwerpunkten Corporate und Brand Identity, Website Design, Print & Informationsgestaltung.

Zu ihren Auftraggebern gehören mittelständische Unternehmen und Kunden aus der Industrie.

Strich
Jessica Jaschick

Jessica Jaschik

Visual Merchandiser (H&M) & Dozentin
Grafikdesignerin / Ferdinand-von-Steinbeis-Schule
Ulm

Jessica Jaschik absolvierte die Kunstschule in Breslau/Polen (CREO) mit dem Schwerpunkt Werbung und Gestaltung mit dem Fachdiplom "Spezialbereich Künstlerische Werbung". Danach folgte das 3-jährigem Studium an der renommierten Ferdinand-von-Steinbeis-Schule in Ulm mit dem Abschluss zur Diplom-Grafikerin.

Sie arbeitete für diverse Werbe- und Designagenturen (mit Kunden wie Somfy und BMC). Für das Traditionshaus Breuninger/Stuttgart arbeitete sie als Grafikerin in der Dekorations- und Designplanung und entwarf die gesamte saisonale Indoor-/Outdoor-Gestaltung.

Heute arbeitet sie neben ihrer grafischen Tätigkeit für den internationalen Modekonzern Hennes und Mauritz (H&M) im Bereich Visual Merchandising.

Strich
Bruce Wurster - Dozent der OfG

Bruce Wurster

Art Director & Dozent
Grafikdesigner / Johannes Gutenberg Schule Stuttgart (JGS)

Seit seiner dreijährigen Ausbildung von 2001–2004 an der Johannes Gutenberg Schule in Stuttgart, ist Bruce Wurster als freier Grafikdesigner für Agenturen und Direktkunden tätig. Seine Schwerpunkt liegen in der Entwicklung und Umsetzung von Corporate Design in Print- und Web sowie Interfacedesign für Online-Applikationen.

Seit 2010 lebt und arbeitet er in Köln wo er Projekte im Bereich Corporate Design, Applikationdesign, Editorial Design und Buchgestaltung für Verlage umsetzt.

Zu den Auftraggebern gehören: Viebranz Verlag, Dubidot, atelier522, MBDA, Wiener Stadthalle, Stage Entertainment, Linzgau Diakonie u.v.a.

Kursübersicht Immer mehr Unternehmen setzen auf Designorientierung und schaffen es so, sich erfolgreich im Wettbewerb zu behaupten. Dabei übernehmen Grafikdesigner die Schlüsselrolle. Die visuelle Sprache verständlich und klar zu vermitteln ist die Aufgabe des Grafikdesigners und das Ziel dieses Kurses.

Der OfG Grafikdesign Kurs ist ein staatlich zugelassenes Weiterbildungs-Fernstudium, das den Teilnehmern das Wissenspektrum aller relevanten Themengebiete der Gestaltung und des Grafikdesigns verständlich und umfassend vermittelt.

Die Online-Schule für Gestaltung bietet einen 12-monatigen staatlich zugelassenen Studiengang für Grafikdesign und Kommunikationsdesign an. Das Studium orientiert sich an den aktuellen beruflichen Anforderungen und ist entsprechend praxisbezogen.

Grundlagen und gestalterische Anwendungen werden anschaulich und praxisnah erläutert.

Alle Aufgaben werden speziell auf die jeweiligen unterschiedlichen Wissensgebiete ausgerichtet und entstehen in enger Zusammenarbeit mit einem großen Pool an professionellen Grafikdesignern, Mediengestaltern und Design-Agenturen. Hierdurch erhalten die OfG-Studierenden hochwertiges Praxismaterial und wertvolle Informationen aus erster Hand von erfahrenen Spezialisten, die sich tagtäglich mit der Materie befassen.

 
Strich
Kursinhalte • Grundlagen der Gestaltung
• Visuelle Kommunikation
• Farbenlehre und Farbsysteme
• Bildkompetenz, Bildbearbeitung
• Fotografie und Bildkomposition
• Schrift und Typografie
• Detailtypografie
• Zeichen, Piktogramme und Icons
• Layout und Editorialdesign (Magazine, Broschüren, Flyer etc.)
• Magazingestaltung
• Gestaltungsraster
• Logodesign, Signets und Marken
• Corporate Identity / Corporate Design
• Geschäftsausstattung
• Marketing, Anzeigen und Werbung
• Claims und Slogans
• Anzeigen und Plakate
• Screen- und Interfacedesign
• Webseitendesign und Usability
• Designmanagement
• Projektplanung
• Präsentation
• Designgeschichte
• Interessante Monatsaufgaben
• Abschlussarbeit

   
Strich
Ausbildungsziele • Fachliche Kompetenz im Bereich Grafikdesign
• Erfolgreicher Einstieg oder Weiterbildung im Berufsleben
• Ihr Kommunikationsdesign zu professionalisieren
• Ihre Ideen visuell und kreativ umsetzen zu können
• Ihre Innovationsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern
• Ihre visuelle Selbstdarstellung zu optimieren
• Externe Designleistungen sicher und kompetent beurteilen

   
Strich
Voraussetzungen • Kreatives Engagement, geistige Flexibilität, Freude am Gestalten
• Grundkenntnisse in einem Grafikprogramm
   
Strich
Geeignet für • Einsteiger und Fortgeschrittene
• Berufstätige, die Ihre Kenntnisse vertiefen wollen
• Berufstätige, die sich beruflich neu orientieren wollen
• Produktverantwortliche aus Industrie, Dienstleistung und Handel
• Berufseinsteiger die eine Tätigkeit in der Kreativbranche suchen
• Privatanwender die am Bereich Grafikdesign interessiert sind
• Angehende und abgeschlossene Mediengestalter
• Kunst- und Designstudenten die sich weiterbilden wollen
• Praktikanten und Auszubildende in Werbe- und Designagenturen
   
Strich
Benötigt wird • Computer (PC/MAC) mit Internetzugang
• Photoshop, Illustrator, InDesign (ab CS3) oder vergleichbare Software Affinity, GIMP, QuarkXPress, Freehand etc.
   
Strich
Softwarerabatte Adobe Creative Cloud
 

Hinweis: Wir senden Ihnen auf Anfrage die Teilnahmebestätigung für den Bezug der Software 14 Tage nach dem Kursstart zu.

Bis dahin können Sie selbstverständlich die Testversion von Adobe kostenfrei einrichten und nutzen.

Strich
Förderung durch Bildungsgutschein Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig.

AZAV-Maßnahmennummer: 383/157/2016 (bei der Agentur für Arbeit anzugeben).

   
Strich
Berufsbild Grafikdesigner, Kommunikationsdesigner, Mediengestalter, Informationsdesigner, Webdesigner, Screendesigner, Interfacedesigner, Art Director, Creative Director, Marketing Director
   
Strich
Info-PDF Download
   
Strich
  Online Anmelden
   
 
 
Onlinekurs Grafikdesign Fernstudium OfG
 
Strich
 
Onlinekurs Grafikdesign Fernstudium OfG
 
Strich
 
Onlinekurs Grafikdesign Fernstudium OfG
 
Strich
 
Onlinekurs Grafikdesign Fernstudium OfG
 
Strich
 
Onlinekurs Grafikdesign Fernstudium OfG
 
Strich
 
Onlinekurs Grafikdesign Fernstudium OfG
 
Strich
 
Onlinekurs Grafikdesign Fernstudium OfG
 
Erfahrungsbericht OfG Online-Weiterbildung Grafikdesign Sehr zu empfehlen für Berufstätige. Der Kurs hat unglaublich viel Spaß gemacht! Er ist sehr gut auch neben dem (Vollzeit-)Beruf zu schaffen, da man selbst entscheiden kann, was man aus dem Kurs für sich rausholt und wie viel man investiert.

Es werden fundierte Inhalte geboten, die jedoch kurzweilig, sehr interessant und teils auch äußerst amüsant aufbereitet sind, sodass man sie ohne großes Pauken aufnimmt.

Bei den Monatsaufgaben wird insgesamt viel Raum für eigene Gedanken und Kreativität gelassen, was ich sehr positiv fand, weil dadurch wirklich immer ein „eigenes Werk“ entstanden ist.

Die Betreuung war immer zuverlässig, zuvorkommend und man hat schnell Rückmeldung bekommen.

Insgesamt sehr, sehr zu empfehlen und ich bin fast traurig, dass der Kurs schon vorbei ist...! ;-)

Nina Meyer, München

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Ein sehr übersichtliches Layout, gut strukturiert und eine technisch schnelle Darstellung der Seiten. Das macht Spaß! Auch die Art und Weise wie die Inhalte vermittelt werden macht Spaß – immer mit Hintergrundinformationen, Beispielen und auch mal witzig. Das macht Lust zu Lesen. Kompliment!

Ein besonderes Kompliment erhalten Sie von mir für die schriftliche Analyse der Monatsaufgaben. Das ist jedes Mal "auf den Punkt", nachvollziehbar, wertschätzend, motivierend und hat immer einen "Aha-Effekt". Das ist das, was man während der Arbeit irgendwie schon im Bauch spürt :-), aber nicht umsetzen kann. Wirklich ganz toll!

Sehr schön ist auch die "wall of fame" – sehr interessant und inspirierend zu sehen, wie andere die Aufgabe gelöst haben.

Sie haben sich wirklich ein tolles Konzept erarbeitet, das gutes Wissen vermittelt, fordert (das sind ja keine leichten Monatsaufgaben :-)) und insgesamt großen Spaß macht.

Stefanie Canenbley, Düsseldorf

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Fernkurs Grafikdesign An dieser Stelle an Sie persönlich und natürlich auch an Ihr Team nur das größte Lob und vielen herzlichen Dank für die Flexibilität, den Austausch und die netten Kontakte.

Dass Inhalt, Aufbereitung, Struktur, Praxisbeispiele, Feedbacks und Preis-/Leistungsverhältnisunschlagbar sind und zu 100% passen, wissen Sie sicherlich besser als ich ;)

Es war eine große Freude und als Qualifikation einfach unschlagbar. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit. Vielleicht ja bis bald bei einem weiterem Kurs.

Jan Comin, Lingen

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Mit großer Zufriedenheit blicke ich auf die vergangenen 12 Monate zurück. Ich wollte mich in den Bereich des Grafikdesigns einarbeiten und dies ist mir mit Ihrer Hilfe bestens gelungen. Mit der Zeit konnte ich mein Auge für das Wesentliche schulen und einen Einblick ins Handwerk eines Grafikdesigners gewinnen. Die Aufgaben waren stets hilfreich und vor allem interessant gestaltet. Niemals quälte ich mich durch eine Aufgabe. Zusätzlich wurde man durch die Möglichkeit es an die "wall of fame" zu schaffen motiviert. Auch um sich selbst mit den Anderen zu vergleichen, ist dieses Tool enorm hilfreich. So konnte ich immer "meinen Stand" abgleichen. Mehr Motivation geht nicht.

Die Inhalte der einzelnen Monate waren sehr informativ gestaltet, ohne zu trocken zu sein. Die kurzen Auflockerungen fand ich persönlich sehr gut. Nicht selten musste ich während des Lesens schmunzeln. Unter anderem fand ich die Zeiteinteilung perfekt gewählt. Klar nimmt jede Aufgabe Zeit in Anspruch, aber nie soviel, dass man es nicht nebenbei machen kann. Trotz meiner Selbständigkeit fand ich immer wieder genug Zeit, mich ausreichend mit den zur Verfügung gestellten Materialien auseinanderzusetzen und die Monatsaufgabe umzusetzen. Die Aufgaben waren, wie bereits erwähnt, sehr interessant gestaltet, logisch im Aufbau und sehr hilfreich für das Verständnis des jeweiligen Monats. Das Feedback ist kurz und knackig, bringt Ihre Sicht der Dinge näher und ist stets motivierend für den Folgemonat. Auch die Verbesserungsvorschläge sind bestens bei mir angekommen. Richtig klasse ist, dass man nach dem Abschluss immer noch Zugriff auf die Lernmaterialien bekommt. Da ist enorm hilfreich, wenn man kurz noch einmal etwas nachschlagen will. Die Verweise auf externe Seiten waren sehr hilfreich für mich und immer genau das, wonach ich suchte.

Es fällt mir schwer negative Kritik loszuwerden. Da müsste ich lange überlegen und würde wahrscheinlich nichts finden.

Also bitte so weitermachen!! Ihr leistet tolle Arbeit zu einem absolut fairem Preis. Was jeder aus dem angesammelten Wissen macht, ist seine Sache. Ihr könnt Menschen inspirieren, ohne ihnen den Weg vorzuschreiben. Das Feld des Grafikdesigns ist weit und es wird immer unterschiedliche Meinungen zu den verschiedensten Umsetzungen geben. Ihr habt es geschafft, mir das Handwerk näher zu bringen, die Augen für Neues offen zu halten und mich zudem bestens unterhalten.

Lernen kann auch Spaß machen. Ihr seid der beste Beweis!!

Ronny Scheler, Lauscha

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Zeit für ein Dankeschön. Es hat mir riesigen Spaß gemacht mit Ihren hervorragenden Fortbildungsunterlagen zu arbeiten und zu lernen. Auch Ihre Kommentare zu meinen eingereichten Arbeiten waren immer fair und verständlich. Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und viel Erfolg für die nächsten Jahre.

Barbara Bittner, Nürnberg

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Das Grafikdesign-Jahr an der OfG verging wie im Flug. Und meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen: ich habe super viel gelernt, mir neue Aufgabenbereiche im Job erarbeitet und bekomme mittlerweile kleine Aufträge von Freunden und Familie zur Erstellung von Plakaten und Flyern. Alles so, wie ich es mir zu Beginn des Studiums überlegt habe. Dieses ist wirklich gut strukturiert und wird nie langweilig, viele Praxisbeispiele und interessante Verlinkungen fördern das Lernen. Die immer mit Spannung erwarteten Bewertungen der Monatsaufgaben waren verständlich und nachvollziehbar. Vielen Dank an die Dozenten, die alle meine Fragen freundlich, ausführlich und hilfreich beantwortet haben!
Es hat großen Spaß gemacht – ich mache direkt weiter!

Susanne Postier, Lohmar

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Die kompakten, gut strukturierten und informativen Inhalte des Grafik-Design-Studiums bereiten optimal auf die monatlich gestellten Aufgaben vor. Viele Beispiele aus der Design-Praxis ergänzen und visualisieren den Theorieteil. Die Themenvielfalt deckt alle wesentlichen Herausforderungen an einen angehenden Grafik-Designer ab und bereitet auf den angestrebten Abschluss bestens vor.

Selbstorganisation, Ehrgeiz und Disziplin werden gefördert, der Kreativität sind, außer den temporären, keine Grenzen gesetzt.

Viele Zitate motivieren, inspirieren und lockern die Lerneinheiten auf angenehme Weise auf.

Für Rückfragen steht das OfG-Team stets kompetent und freundlich zur Verfügung.

Das Zertifikat Grafikdesigner in den Händen zu halten erfüllt mich mit Stolz und die zwölf Monate Studienzeit vergingen wie im Flug.

Prädikat: sehr empfehlenswert (vor allem nebenberuflich).

Herzliche Grüße sendet Ihnen,

Dorothée Steib, Leonberg

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Die 12 Monate vergingen wie im Flug: Farbsysteme, Bildbearbeitung, Typografie, Icons, Layouts etc...

Was vor dem Kurs für mich lediglich "Interesse und Spaß am Gestalten" war, hat jetzt einen fundierten Hintergrund. Viele "AHA-Erlebnisse" stellten sich bei mir während des Studiums bei mir ein. Die Aufbereitung des Stoffes war sehr angenehm und gut formuliert, sodass man immer Spaß am Lesen und Ausprobieren hatte. Vor allem die vielen Beispiele zur Veranschaulichung haben mir sehr geholfen. Genau genommen sind das eigentlich die besten Skripte, die ich bei einer Fortbildung je hatte!

Die Feedbacks zu den Monatsaufgaben waren sehr individuell und immer konstruktiv. Lieben Dank an das ganze Team für die Begleitung durch das Grafik-Jahr :)

Angela Mändle, Mindelaltheim

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Der Kurs in Grafikdesign hat für mich einen Traum realisieren lassen.

Egal wie fromm und streng dieser Kurs gestaltet wäre und wieviel es zu lesen gäbe, ich hätte es wahrscheinlich durchgezogen um mein Ziel zu erreichen. Aber glücklicherweise ist der Kurs locker und lustig gestaltet, sodass das Lesen und Lernen Spaß macht.

Ich habe mir durch die OfG eine Menge an Wissen angeeignet die für die Zukunft sehr hilfreich ist. Ich danke dem gesamten OfG-Team dafür!

Pro: Die Betreuung, das Feedback der Monatsaufgabe, das Lehrmaterial, die Kosten pro Monat (nirgends wo günstiger gesehen), eine reine Gestaltungsschule. Kontra: Nichts.

Andreas Lind, Northeim

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Hurra endlich geschafft und es hat Spaß gemacht! Mein Ziel war es für unsere Firma eigene Werbemaßnahmen selbst umsetzen zu können. Der Kurs hat Stück für Stück die Bereiche erklärt, die wichtig sind und ich konnte mich durch die Kursunterlagen und weiterführende Literatur einarbeiten.

Ganz wichtig waren unter anderem die Studentenrabatte für die Adobe-Produkte. Wichtig war auch der Druck (durch die Monatsaufgaben) mich entsprechend in die Programme einarbeiten zu müssen, was mir persönlich sehr viel Spaß gemacht hat.

Der Kursinhalt war vom Umfang her für mich angemessen, ich komme nicht aus der Werbebranche und hatte keine Vorkenntnisse. Zeitlich bin ich gut mitgekommen, da es mir richtig Spaß gemacht hat, war es auch keine Belastung.

Erfahrungen: Ich konnte auch schon während des Studiums Werbemaßnahmen im eigenen Unternehmen gut umsetzen (Flyer, Karten, Plakate, Adventskalender….) und habe viel positive Rückmeldung bekommen. Wichtige Erfahrung auch, je mehr man sich mit Werbung auseinandersetzt, umso mehr Ideen bekommt man. Wichtig ist es auch eine genaue Vorstellung zu entwickeln, wie das Ergebnis aussehen soll, nur dann wird es richtig gut.

Mir hat der Kurs super gefallen, die Unterstützung bei Fragen war hilfreich und sehr freundlich, persönlich.

Ich wünsch dem Team von der OfG ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Beginn ins neue Jahr!

Stephanie Kunder, Euerdorf

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Ich freue mich total, dass meine Arbeit einen Platz an der Wall of Fame erhalten hat! Die Arbeit hat echt Spaß gemacht – genau wie der Kurs, denn soviel kann ich nach zwei Monaten Teilnahme schon sagen: ich spüre viel Inspiration, und die Themen sind spannend aufbereitet. Die Texte wirken auf mich aufbauend und Impuls gebend; sie laden dazu ein, sich eine eigene Meinung zu bilden – selbst zu denken – selbst weiter zu entwickeln. Und, das finde ich heute in der Medienlandschaft auch wichtig (fällt mir gerade im Monat 3 beim Thema Bilder wieder auf): es wird auch der Blick auf die auslösende Wirkung von Bildsprache/Design gelenkt – und die damit verbundene Verantwortung für den Mediengestalter bewusst gemacht.

Sevira Patricia Landsberg, Troisdorf
www.sevira-consult.de

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Dass ich vollends begeistert bin vom Kursinhalt habe ich ja bereits erläutert. Was ich eigentlich auch ganz toll finde sind eben die Bewertungen. Als sie im vorherigen Monat meine 'Schildkröte' bewertet haben, musste ich schmunzeln. Sie haben genau die Schwachstellen hervorgehoben mit denen ich zu kämpfen hatte. Das hat mir wieder einmal bestätigt, dass die Kurse bei der OfG sehr professionell sind. Es werden immer Lösungen vorgeschlagen und man weiss genau woran man arbeiten muss.

Ich habe Sie übrigens bereits an meinen Bruder weiterempfohlen. Er belegt den Webdesign Kurs im 2. Monat.

Caroline Kaiser, Luxemburg

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Die Kurse Grafikdesign und Printproduktion haben mir sehr gefallen! Die OfG hat insgesamt ein gutes Konzept – toll aufbereitete Theorieabschnitte, herausfordernde Monatsaufgaben sowie die Betreuung und das hilfreiche Feedback der Dozenten. Wirklich super, dass es in grafisch-/gestalterischen Bereichen auch eine online - Weiterbildungsmöglichkeit gibt, um auch ortsunabhängig den Horizont erweitern zu können.

Ich denke schon über einen weiteren Kurs bei der OfG nach ;) Liebe Grüsse!

Laura Seebacher, Österreich

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Als bereits ausgelernte Mediengestalterin mit Berufserfahrungen konnte ich Vergessenes wieder auffrischen und auch einiges Neues lernen. Es war eine gute Erfahrung seine Arbeit mal von Profis bewertet zu bekommen. Die Bewertungen waren meist sehr zufriedenstellend mit akzeptablen Begründungen, wenn´s mal net so toll war. ;-) Auf Fragen wurde sehr schnell reagiert.
Den Aufbau der Online-Schulung fand ich sehr angenehm gemacht und die Monatsaufgaben waren abwechslungsreich und immer gut zu bewältigende Aufgaben.

Sabrina Kirchner, Stuttgart

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Liebes OfG-Team, der Unterricht bei OfG macht mir viel Spaß. Am meisten Spaß macht mir, dass ich anfange, die Bilder, Plakate, Magazine, Webseiten, denen ich täglich begegne, automatisch zu analysieren. Jetzt bin ich im 6. Monat und sehe in meiner Umgebung noch mehr. Langsam bekomme ich auch das Gefühl, passende von unpassender Typografie zu unterscheiden. Ein super Konzept!

Merciana Helle, Friedrichsdorf

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Mein Online-Studium bei der OfG ist nun schon vorbei – wie schnell ein Jahr vorbei geht.
Noch einmal herzlichen Dank. Die Inhalte sind hervorragend strukturiert aufgebaut und werden mir auch in Zukunft zum Nachschlagen sicher noch den einen oder anderen guten Dienst leisten.

Jan Luley, Hauneck

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Das Online-Studium bei der OfG war meine Rettung in letzter Not. Nach meinem Abschluss zur gestaltungstechnischen Assistentin wollte ich zuerst eine 3-Jährige Weiterbildung zur Mediengestalterin machen. Dazu hatte ich jedoch weder die Zeit noch das Geld, trotzdem wollte ich unbedingt einen höherwertigen Abschluss. Da kam mir das Online-Studium genau recht.

Der Kurs war ideal für mich und füllte die entsprechenden Wissenslücken. Gegen Ende des Studiums bewarb ich mich bei einigen Werbeagenturen und bekam prompt einen Arbeitsvertrag. Auch durch die spannenden Monatsaufgaben konnte ich mein Portfolio entsprechend erweitern und mich so auch besser bewerben.

Ich kann auch besonders den Kontakt loben, den ich zur OfG hatte. Jederzeit war ein kompetenter Mitarbeiter zu erreichen und beantwortete meine Fragen zur absoluten Zufriedenheit. Stets waren alle Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit. Wirklich Top!

Alles Gute und weiterhin viel Erfolg wünscht

Nora Grosche, Dresden

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Nach über 3 Jahren Berufserfahrung wollte ich mein Wissen erweitern und neue kreative Anregungen für mich entdecken, die ich in meinem Job mit einfließen lassen kann. Nach einigen Recherchen bin ich auf die OfG gestoßen und habe mich glücklicherweise für die Teilnahme entschieden.

Mittlerweile befinde ich mich im 11. Kursmonat und ich muss sagen, das Studium hat mir bisher sehr viel Freude bereitet und bringt mich mit neuen Ideen in meinem Job weiter. Trotz meiner Ausbildung zur Mediengestalterin und der bisherigen Berufserfahrung habe ich sehr viel Neues dazu gelernt und mein kreatives Denken erweitert. Mit großer Begeisterung habe ich mich in den vergangenen Monaten den anspruchsvollen Aufgaben gewidmet. Die konstruktive Kritik hilft mir sehr dabei auch mal Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und die Anregungen in der nächsten Aufgabe mit einfließen zu lassen.

Besonders gut gefällt mir, wie ich den Kurs neben meinem oft sehr stressigen Vollzeit-Job bewältigen kann. Die Themen sind sehr gut gegliedert und werden verständlich vermittelt.
Auch bei Fragen bekommt man jedes Mal sehr schnell eine klare Antwort.

Vielen Dank für dieses lehrreiche Jahr, liebe Grüße

Kristina Albrecht, Appenweier

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Trotz anfänglicher Schwierigkeiten, die Inhalte zeitnah für mich zu bearbeiten, bin ich überglücklich das mit Eurer Hilfe überwunden zu haben. Eure Themen sind sehr gut aufbereitet, so wie ich es von einer Schule für Gestaltung erwarte. Eure monatlichen Bewertungen haben mir sehr geholfen meinen Blick zu schärfen, mir Mut gemacht dran zubleiben und mich bestärkt meine Selbstständigkeit voranzutreiben. Vielen Dank für dieses lehrreiche Jahr!

Karina Lauterbach, Berlin

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Vor einem Jahr war ich noch ein totaler Anfänger in der Welt des Grafikdesigns und war ratlos, wie ich den richtigen Weg in diesem Bereich finde. Mit den OfG-Materialen und der sehr guten Struktur konnte ich mich Schritt für Schritt entwickeln.

Die Monatsaufgaben waren immer sehr interessant und nützlich. Für mich war die Online-Ausbildung sehr wichtig, weil wir auf dem Land leben. Das OfG-Team war sehr freundlich und hilfreich, ich habe immer sehr gute Ratschläge erhalten. Ich hoffe, dass es bald einen weiterführenden Kurs gibt –  ich werde sicherlich mitmachen!

Liebe Grüße,

Orsolya Kruk, Österreich

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Ich bin nach den ersten beiden Monaten vom Online-Lehrgang Grafikdesign sehr angetan. Der Stoff ist gut aufbereitet und sehr eingängig.

Trotz umfangreichem Vorwissen gibt es viele neue Erkenntnisse für mich, sodass es nicht langweilig wird.

Annett Röttgering, Münster

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Studium Grafikdesign Fernkurs Der Grafik-Online-Kurs von OfG hat mir die Flexibilität gegeben die ich für meinen Aufbau als Grafikdesignerin und Geschäftsführerin brauchte und konnte mich so arrangieren und entwickeln.

Die konstruktiven Feedbacks, nach dem Einreichen der monatlichen Aufgabe, haben mir geholfen meine Sichtweise zu erweitern.

Bettina Veith, Zürich

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Fernkurs Ein spannendes Jahr ist zu Ende. Ein Jahr mit Mühen aber auch viel Freude.

Obwohl ich mir manchmal gewünscht hätte mehr Zeit für das Studium aufbringen zu können, hat es mir dennoch sehr dabei geholfen ein besseres Gefühl für Designaufgaben zu entwickeln und mit Hilfe der theoretischen Grundlagen meine Arbeit fundierter zu vergleichen und zu bewerten.

Mein Dank gilt dem gesamten OfG Team für diese einmalige Gelegenheit mich im Bereich Grafikdesign eigenständig weiterzubilden. Für mich persönlich genau die richtige Form der Weiterbildung.

Schöne Grüße aus Österreich :-)

Gerhard Neugschwandtner, Steyregg
www.pixpin.at

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Fernkurs Ich habe mein Abschlusszertifikat erhalten und habe mich sehr darüber gefreut, ebenso über die tolle Bewertung meiner Abschlussaufgabe. An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal für Ihre Geduld bedanken.

Das Jahr bei der OfG hat mir wirklich gut gefallen. Ich habe viel gelernt und es hat Spaß gemacht. Das lag nicht nur am Thema selbst, sondern auch daran, dass es so locker und immer mit einem kleinen Augenzwinkern vermittelt wurde. So wurde es nie langweilig und das hat mir geholfen, dran zu bleiben. Auch die Stoffmenge war gut bemessen und nicht erdrückend. Besonders hilfreich fand ich die konstruktive Bewertung der Monatsaufgaben, durch die ich meine Arbeiten im Nachhinein selbst besser einschätzen konnte.

Danke für ein sowohl unterhaltsames als auch lehrreiches Jahr. :)

Mit freundlichen Grüßen
Lisa Schoof, Dresden
Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Fernkurs Der Kurs war sehr informativ, spannend und jede Aufgabe eine Herausforderung. Das Gelernte stellt, für mich persönlich, ein großartiges Fundament für eine Grafik-Designer-‚Karriere‘ dar. Der Lesestoff in „Mein Design-Studio“ ist perfekt aufgebaut und in einer Art formuliert (z. B. mit Humor), dass man das Lesen und Lernen wirklich genießt. Toll!

Trotz hoher Professionalität und der Tatsache, dass ‚man‘ sich nicht ‚face to face‘ sieht, hatte ich trotzdem das Gefühl in einem Team zu sein. Es war weder trocken, noch unpersönlich. Ganz sicher ist es für Onlineschulen nicht leicht dieses Gefühl vermitteln zu können! TOP!

Die Monatsaufgaben waren eine tolle Herausforderung, es war alles dabei, so dass man seiner Kreativität freien Lauf lassen konnte! Der Aufbau der Aufgaben ist sehr gut strukturiert und mit den Infos der letzten Aufgabe, lassen sich die zukünftigen immer besser lösen.

Das Feedback war immer sehr hilfreich und ermutigend, auch in Fällen einer relativ niedrigen Punktzahl. Es war gut zu verstehen, so dass man seine Fehler auch gesehen hat und weiß, was man beim nächsten Mal zu beachten hat. So konnte man seine Fähigkeiten verbessern und ‚ausbauen‘.

Fazit: Insgesamt war es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein brillanter Kurs, der als Start für alle, die in diesem Bereich arbeiten wollen ist oder auch für diejenigen, die Ihr Wissen im Grafik-Design-Bereich auffrischen wollen. Ich werde diesen Kurs wärmstens weiterempfehlen und bin dabei mir einen weiteren Kurs bei der OfG auszusuchen, der vielleicht in die Fotografie geht ;-).

Mein herzlicher Dank geht an das Team der OfG für die Unterstützung, das freundliche, schnelle Feedback, für die Hilfe und die gründlich, professionelle Herangehensweise an dieses spannende Thema.

Claudia Hintzen, Edemissen

Strich
Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Fernkurs Die Aufbereitung finde ich sehr gut, der permanente rote Faden zieht sich durchs ganze Studium und die vielen Beispiele lassen die Lektionen nie theoretisch wirken. Großes Lob ans Team!

Viele Grüße

Angela Mändle, Mindelaltheim

Strich
Daniela Kittlaus - Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Fernkurs

Ich befinde mich nun im siebten Monat des Grafikdesignkurses an der OfG und als absoluter Quereinsteiger ist die gesamte Thematik neu für mich und jede der monatlichen Aufgabenstellungen eine persönliche Premiere. Durch den gut aufgearbeiteten Stoff, habe ich jedoch immer wieder aufs Neue viel Freude daran mir einen neuen Themenbereich zu erarbeiten. Am Ende jedes Kursmoduls bin ich schon immer sehr gespannt darauf, was mich im neuen Monat erwarten wird.

Eine freundliche und schnelle Betreuung gepaart mit tollen Lernmitteln, die den Lehrinhalt professionell und verständlich vermitteln, ermöglichen es mir diesen Fernkurs sogar aus Asien zu absolvieren.

Ich arbeite für ein großes Maschinenbauunternehmen im Bereich des Papiermaschinenbaus. Wenn neue Maschinen in Betrieb gehen, ist es meine Aufgabe die entsprechenden Messsysteme der Maschine einzustellen und anzugleichen. 90% meiner Arbeitszeit bin ich im Außendienst tätig und meistens für 1-3 Monate im Ausland, bevor ich dann Urlaub zu Hause machen kann. Da sich der Markt überwiegend in Asien abspielt, bereise ich in den meisten Fällen China. Jedoch war ich auch längere Zeit in Südkorea, Israel oder auch Belgien.

Da mein Beruf sehr technisch ist, war es mein Wunsch meine Kreativität ausleben zu können und mich gleichzeitig weiterzubilden. Dieser Wunsch wurde in vollem Umfang durch das Angebot der OfG erfüllt. Ganz besonders hervorheben möchte ich nochmals, dass ich trotz der anstrengenden Arbeitstage auf den Baustellen und sehr kurzen Wochenenden, die immer nur aus Sonntagen bestehen, zu keinem Zeitpunkt den Spaß verloren habe. Ich bedaure schon jetzt das Ende des Kurses, durch den ich einen tollen Ausgleich zu meinen zeitintensiven Job gefunden habe.

Auch aus Asien bin ich zu jeder Zeit gut und schnell beraten, ganz gleich ob per Mail oder am Telefon. Ich bin sehr glücklich darüber ein Schüler an dieser Schule geworden zu sein. Mein Wissensdurst und die Motivation mich im Bereich Grafikdesign noch weiter zu entwickeln ist mehr als geweckt.

Ich kann diesen Kurs für alle Interessierten nur wärmstens empfehlen!

Mit freundlichen Grüßen und einem großen Dankeschön für allzeit netten Kontakt!

Daniela Kittlaus aus China
www.voith.com

Strich
Daniela Volkert - Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign

Inzwischen ist ein Jahr vergangen und ich beende den Online-Kurs Grafik-Design mit meiner Abschlussarbeit. Es war ein sehr kurzweiliges, spannendes und vor allem interessantes Jahr an der OfG!

Mir hat der Kurs insgesamt sehr gut gefallen. Ich hatte viel Spaß daran mich Monat für Monat den anspruchsvollen Aufgaben zu stellen. Angefangen mit der Aufbereitung des Online-Bereiches über die Inhalte bis hin zu den Monatsaufgaben und den Bewertungen dazu, das OfG-Team hat mit diesem Kurs eine professionelle Möglichkeit geschaffen sich optimal als Grafikdesigner aus-/weiterzubilden.

Zeitlich ist der Kurs auch neben einem Vollzeit-Job ideal zu meistern. Die Inhalte sind vom Umfang immer genau so zu bewältigen gewesen um noch genügend Zeit zu haben, sich voll und ganz der Monatsaufgabe zu widmen. Die Betreuung seitens des OfG-Teams ist gleichermaßen persönlich wie professionell und man kann sich jederzeit, egal mit welchem Anliegen, an das Team wenden.

Besonders gut gefallen haben mir die Aufbereitung des Online-Bereiches und die abwechslungsreichen Monatsaufgaben. Sowohl das theoretische Wissen, das ich mir angeeignet habe, als auch die praktische Umsetzung der vielen Monatsaufgaben halfen mir vom ersten Monat an in der täglichen Arbeit weiter.
Die OfG und dieser Kurs sind wirklich sehr empfehlenswert!

Daniela Volkert, Karlsruhe
www.die-bankenkooperation.de

Strich
Cindy Sommer - Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign

Den Online-Kurs Grafikdesign habe ich vor fünf Monaten begonnen um mich zu erweitern und etwas zu machen, was mir Spaß macht. Ich bin schon immer sehr kreativ gewesen und habe hier eine neue Möglichkeit gefunden meine Kreativität auszuleben.

Jeden Monat bin ich gespannt was es Neues gibt und durch die Monatsarbeiten habe ich inzwischen gelernt mit den Programmen Illustrator, Photoshop, usw. umzugehen. Der Inhalt der einzelnen Module ist anspruchsvoll, übersichtlich gegliedert und sehr interessant.

Was ich nicht gedacht hätte ist, dass ich in so kurzer Zeit mein Wissen auch gleich anwenden kann.
Im Familienbetrieb meiner Eltern habe ich nun schon eigene Flyer gefertigt, drucken lassen und mich verstärkt für die Werbung der Firma engagiert. Ich hoffe, auch irgendwann die Webseite überarbeiten zu können.

Das Schönste dabei ist für mich, dass ich eine Brücke geschlagen habe zwischen dem was mir Spaß macht und meiner bisherigen Arbeit. Es hat beides bereichert!

Vielen Dank für die Tipps und die netten Kontakte!

Cindy Sommer, Nordharz
www.fliesenhahn.de

Strich
Gina B.C. King Webdesign - Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign

Ich bin schon seit einiger Zeit selbständige Webdesignerin und habe mir einen kleinen, aber wachsenden Stamm an Kunden aufgebaut. Da Auftragslagen immer mal wieder schwanken, bin ich auch gerne als Freelancer bei verschiedenen Firmen tätig. Doch viele Unternehmen suche entweder Programmierer oder Grafikdesigner. So sitze ich praktisch als Webdesignerin genau zwischen den Stühlen.

Schon länger habe ich also nach eine praktikablen Lösung für ein Fernstudium Grafikdesign gesucht und es dann hier bei der OfG / Online-Schule für Gestaltung gefunden: die Bedingungen sind richtig gut, die monatliche Zahlungsweise sehr entgegenkommend und Voraussetzungen sind nur mein Interesse und Engagement.

Jeder Monat beginnt damit, dass der online-Zugang zum neuen Monatsthema freigeschaltet ist. Sofort schaue ich dann nach, was für ein neues Thema dieses Mal behandelt wird. Es gibt immer einen ganzen Schwung an Theorie, der mit sehr präzisem sprachlichen Können so aufbereitet ist, dass einem nie langweilig wird, die ganzen Informationen zu verarbeiten. Ausgesuchte Beispiele, illustriert und durchaus auch humorig verpackt, ergeben eine umfangreiche Grundlage, mit der ich dann die jeweilige monatliche Praxisaufgabe angehen kann.

Das ist dann eine Herausforderung für sich: da ich mich bis dahin nur mit der für das Webdesign notwendigen Softwareprogrammen ausgekannt habe (Dreamweaver, Fireworks, Photoshop) ist es nun an der Zeit, mich auch mit Programmen wie InDesign und Illustrator bekannt zu machen. Ich bin also nicht nur aufgefordert jeden Monat 'termingerecht' meine Aufgaben zu bewältigen und abzuliefern, ich muss auch stetig mich tiefer und effektiver in die jeweiligen Programme einarbeiten.

Ich empfinde das OfG Grafikdesign-Studium als sehr fundiert, anspruchsvoll und doch auch entspannt aufgelegt, da mir viele Freiheiten bleiben. So kann ich selber meine aufzubringende Zeit und Fleiß bestimmen. Durch das Feedback der Dozenten der Online-Schule für Gestaltung zu meinen eingereichten Aufgaben fühle ich mich unterstützt und gesehen und motiviert stets weiter dran zu bleiben.

Ich empfehle dieses Grafikdesign-Studium, denn es ist von inspirierten Menschen aufgebaut worden. Inhalt und Struktur des Studium beweisen, dass das Team der OfG vom Fach ist und sie vermitteln dieses ausgiebige Wissensgebiet didaktisch sehr kompetent. Wer immer sich hier anmeldet, wird sich darüber freuen.

Vielen Dank und herzlichst

Gina B.C. King, Breisgau
www.style-tronic-webdesign.de

Strich
Kristin Weicht - Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign

Das Online-Studium "Grafikdesign" an der OfG ermöglicht mir einen lange gehegten Traum – zukünftig mit einem "Bein" als Illustratorin arbeiten zu können! Mein Standbein ist es, an einem Gymnasium als Lehrerin zu arbeiten und mich um unsere zwei Kinder zu kümmern. Das nimmt, neben vielen persönlichen Interessen und Engagements, viel Zeit ein, weshalb ich sehr glücklich bin, dass mir das Lernen an der OfG so viel Flexibilität ermöglicht. Ich studiere, wenn es mein Zeitplan zulässt!

Wann immer ich Fragen habe, steht das OfG-Team mir am Telefon oder per Mail professionell und sehr freundlich zur Verfügung. Lernatmosphäre und vermittelte Inhalte der Kursmonate erzeugen ein gutes Zusammenspiel und machen mein Lernen sehr effektiv.

Die Studienunterlagen und die monatlichen Aufgaben sind sehr gut aufbereitet und anregend – ich freue mich jeden Monat auf die neue Herausforderung!

Die Bewertung der eingereichten Ergebnisse erfolgt zügig und sehr gut nachvollziehbar. Ich lerne sehr viel durch die Kommentare und Tipps und bin hochmotiviert an mir zu arbeiten. Daneben studiere ich auch noch fleißig die komplette Creative Suite… und werde dabei immer routinierter und effektiver.

Mein Urteil: Bei einem gesunden Maß an Selbstmotivation und Eigenregie SEHR EMPFEHLENSWERT!

Herzliche Grüße aus dem Taunus!

Kristin Weicht, Oberursel

Strich
Zülfikar Karabulut - Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign

Ich befinde mich nun im 8. Monat des Grafikdesign Online-Kurses und bin mehr als glücklich darüber, dass ich das ganze hier durch Zufall entdeckt habe.

Die Aufbereitung der Themen ist sehr schön untergliedert und schnell einprägsam. Es macht immer wieder richtig Spaß jeden Monat neu zu starten, sich die Aufgaben durchzulesen, sie zu unterteilen die Unterschiede zu analysieren und die Welt von einem anderen Blickwinkel aus zu betrachten.

Bei jeder monatlichen Abgabe freue ich mich wieder auf´s Neue, da die konstruktive Kritik die mir immer gegeben wird, immer wieder weiterhilft – schließlich ist niemand perfekt.

Ich empfehle jedem diesen Kurs, der sich stark für Grafikdesign interessiert.

Zülfikar Karabulut, Karlsruhe

Strich
Mandy Glass - Erfahrungsbericht OfG Online-Kurs Grafikdesign Mein Mann und ich bereiteten uns auf einen weiteren Einsatz in der Entwicklungshilfe in Papua Neuguinea vor. Da ich »nur« mitausreisende Ehefrau sein würde, suchte ich eine geistige Herausforderung im Bereich Grafikdesign, einem Bereich, der mich in den letzten Jahren mehr und mehr interessierte, und wurde bei meiner Internetrecherche zufällig auf die OfG aufmerksam.

... Ein attraktives Online-Selbststudium ohne Präsenzphasen (bei einer Anreise um den halben Globus schwer machbar...)
... Die Internetplattform ist sehr bedienerfreundlich und auch mit geringer Internetbandbreite gut zu bedienen (der Umzug von Deutschland nach PNG machte mir anfangs schon Sorgen: zurück ins Modemzeitalter... aber es funktioniert :)
... Einfacher, strukturierter Aufbau der einzelnen Themen mit vielen Praxisbeispielen und Übungen.
... Die Monatsaufgaben fordern heraus (wenngleich ich als blutiger Laie in Sachen Layoutprogrammen zuweilen eher bastle als zielgerichtet anwende und so »nebenbei« noch mehr zu studieren habe, nämlich Illustrator, Photoshop und InDesign...)
... Zeitnahe, persönliche, detaillierte und motivierende Feedbacks zu den Monatsaufgaben.

Für mich ist das OfG-Studium ein sehr guter Einstieg, der mir die Grundlagen im Bereich Grafik-Design/visuelle Kommunikation gut verständlich und breit gefächert vermittelt, mich in meiner gestalterischen Kreativität herausfordert und motiviert, tiefer in die typischen Layout-Programme einzustiegen, um so die Theorie auch praktisch umzusetzen.

Mein Urteil: Empfehlenswert auch für Einsteiger im Bereich Grafikdesign! :o)

Viele Grüße vom Pazifikstrand,

Mandy Glass, Wewak / Papua Neuguinea
www.maf-pilot.de

Strich
Kornelia Kern - Erfahrungsbericht OfG Grafikdesign Was das Grafik-Studium angeht, so kann ich Ihnen ein absolut positives Feedback geben. Die einzelnen Themen sind sehr gut aufbereitet, die gewählten Beispiele zu den Themen leicht verständlich, die Übungen sind lustig und zugleich anspruchsvoll und die Monatsaufgaben als angenehme Herausforderung bewältigbar.

Mit lieben Grüßen,

Kornelia Kern
Graz / Österreich

Strich
Susanne Angerer - Erfahrungsbericht OfG Grafikdesign

Nach dem ersten Monat als Studentin der Online-Schule für Gestaltung kann ich jetzt schon sagen, dass dieses Studium für mich die richtige Wahl war. Grafikdesign und Kommunikationsdesign hat mich immer schon interessiert, aber leider hat sich die Chance zum Studium nie ergeben – bis jetzt. Durch die OfG kann ich endlich all das lernen, was ich schon immer lernen wollte – und ohne viel Aufwand! Weite Anreisen wie bei anderen Kursen bleiben mir erspart, außerdem kann ich das Studium neben meinem Job machen.

Nun zum Studium selbst: Der Inhalt ist gut strukturiert; Bilder, Grafiken und Beispiele machen den Inhalt verständlich und interessant. Kleine Aufgaben dazwischen bieten die Chance, das Gelernte zu festigen. Ich bin überrascht, wie einfach es sein kann, sich weiterzubilden! Kurzum – ich freue mich bereits auf den nächsten Monat!

---

Nach dem Abschluss: Das Jahr ist schnell vergangen – und schon habe ich mein OfG-Abschlusszertifikat als Grafikdesignerin erhalten! Es war eine tolle Zeit und eine einmalige Art der Weiterbildung. Man kann sich die Zeit selbst einteilen, muss nicht eigens anreisen und kann gemütlich alles von daheim aus machen. Aus diesem Grund kann man diese Ausbildung auch leicht neben einem Vollzeitjob machen! Es verlangt nur etwas Selbstdisziplin und die Bereitschaft, auch mehr als das im Studium gezeigte zu lernen. Ich habe mir unter anderem auch noch ergänzende Bücher besorgt und das Programm Adobe Illustrator zusätzlich selbst beigebracht. Das Tolle ist, man kann selbst entscheiden, wie viel man machen möchte – man wird auf jeden Fall während der Ausbildung immer wieder mit Web- und Büchertipps dazu angeregt!

Alle Inhalte wurden gut strukturiert dargestellt, Bilder und Grafiken lockern die Texte auf und machen den Inhalt noch verständlicher. Kleine Aufgaben dazwischen bieten die Chance, das Gelernte zu festigen und selbst aktiv zu werden. Man fängt automatisch an, die Umwelt anders wahrzunehmen. Wo man früher nur die Tafel Schokolade gesehen hat, fängt man an, das Logo genauer unter die Lupe zu nehmen, die Wahl der Farben und die Anordnung der Elemente. Grafikdesign umgibt uns überall! Ich habe schon viel vom Gelernten in meiner Arbeit einsetzen können und werde mich auch weiterhin in meiner Freizeit damit beschäftigen!

Susanne Angerer, Steyr / Österreich
www.bmd.com

Strich
Stefanie Bergmüller - Erfahrungsbericht OfG Grafikdesign

Hi, ich bin beim zweiten Kursmonat und muss sagen, wirklich sehr interessant und informativ! Bin schon einige Jahre im Grafik-Design-Geschäft und man lernt nie aus ;-)

Liebe Grüße!

Stefanie Bergmüller, Flachau / Österreich
www.flachau.at

Strich
Vera Hochschwarzer - Erfahrungsbericht OfG Grafikdesign

Endlich – bei der OfG habe ich die Ausbildung gefunden, die ich zeitlich wunderbar unterbringen kann. Und durch die kompetenten Ansprechpartner ist endlich effektives Grafikdesign lernen möglich – danke!

Vera Hochschwarzer, Innsbruck / Österreich
www.satzlabor.com

 


Strich
Heidi Roscher - Erfahrungsbericht OfG Grafikdesign

Ich bin jetzt im zweiten Monat und muss sagen das ich es sehr gut finde. Die Theorie ist wirklich gut gemacht und es wird auf jeden Fall von Anfang an eine hohe Erwartung gestellt ;) Für mich lohnt es sich obwohl ich schon eine Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin habe und seit über zwei Jahren in einer Werbeagentur arbeite – man lernt nie aus :)

Heidi Roscher, Stralsund
www.covi.de

 

Strich
Walther - Erfahrungsbericht OfG Grafikdesign

Ich habe den Online-Kurs Grafikdesign an der OfG belegt und bin begeistert von der Aufbereitung der Themen, denn sie sind sehr professionell, klar, ansprechend und gleichzeitig geistreich und witzig gestaltet, wodurch der Lernstoff und deren Umsetzung sehr einprägsam und gut verständlich vermittelt werden – aber vor allem macht das Lernen auf diese Weise großen Spaß!

Was den persönlichen Support angeht kann ich sagen, dass ich nie das Gefühl habe, nur eine anonyme Onlineschülerin unter vielen zu sein, sondern ich fühle mich immer bestens persönlich betreut, da ich bei kleinen selbstfabrizierten Pannen oder dringenden Fragen stets jemanden erreiche, der mir ausgiebig und fachmännisch Auskunft gibt. Das finde ich sehr hilfreich und beruhigend und genau das macht für mich die Qualität des Online-Lernens aus – ich kann bequem jederzeit von überall neben meinem Job lernen und habe auf der anderen Seite verbindliche und qualifizierte Dozenten und Ansprechpartner, die mich dabei begleiten an mein Ziel zu kommen. 

In der konstruktiven Analyse (Bewertung / individuelles Feedback) der monatlichen Aufgabe gehen die Dozenten sehr prägnant, individuell und detailliert auf die einzelnen Arbeiten ein und geben praktische Tipps und Tricks, so dass bei jedem Feedback Stufe um Stufe für die praktische Umsetzung ein weiterer Lernprozess in Gang gesetzt wird.   

Ich kann diese Online-Schule also nur mit dem allerbestem Gewissen weiterempfehlen, da alle Punkte, die die Schule auf der Website verspricht auch tatsächlich eingehalten werden :)

Daher bin ich auch ziemlich froh, dass ich mich nach längerer Recherche im Netz von allen Online-Grafikschulen am Ende für die OfG entschlossen habe!

Ein großes Kompliment an das Team der OfG und herzliche Grüße,

Alexandra Walther, Frankfurt am Main

 
   
 

Monat 01 – Grundlagen der Gestaltung


Grafik und Design, Was ist Grafikdesign, Designdisziplinen, Kommunikationsdesign, Zeichen und Sprache, Zeichensysteme, Visuelle Kommunikation, Semiotik, Bildsprache, Darstellungs- und Verbreitungsmedien, Zeichen und Codes, Bild oder Text, Perspektiven, Mediendesign, Visuelle Wahrnehmung, Konstanzphänomene, Prinzipien der Wahrnehmung, Gestaltgesetze, Visuelle Täuschungen, Formen und Elemente, Form und Gestaltung, Visuelle Grundformen, Visuelle Grundelemente, Proportionen, Goldener Schnitt, Visuelle Gewichtung, Symmetrie-Asymmetrie, Optische Mitte, Berufspraxis Grafikdesign, Gestaltungsprozesse, Ideen visualisieren, Gestaltungsphasen, Arbeitsmaterialien, Optimierung des Arbeitsplatzes, Praxisübungen, Monatsaufgabe.

   
Strich
 

Monat 02 – Farbe und Farbsysteme


Farbe und Wahrnehmung, Farbbezeichnungen, Farbkonstanz, Schwarz-Weiss-Farbe, Farbe und Wirkung, Farbe und Kultur, Farbenlehre, Farbkreise, psychologische Farbwirkungen, Komplementärfarben, Farbton-Sättigung-Helligkeit, Farbkontraste, Farbharmonien, Farbe im Grafikdesign, Farbeinsatz, Farbe und Lesbarkeit, Farbe und Werbung, Farbe in der visuelle Kommunikation, Farbmanagement, Farbkonventionen, Farbgestaltungsstrategien, Farbsysteme und Farbräume (RGB, CMYK, CIE-Lab) Farbsysteme, Farb- und Geräteprofile, Farbprofile, Sonderfarben (Pantone, HKS, RAL), Farben im Internet, Farben im Druck, Farbpaletten, Praxisübungen, Monatsaufgabe.
   
Strich
 

Monat 03 – Bild, Bildbearbeitung und Fotografie


Bilder und Wahrnehmung, Bilder und Wirkung, Bilder und Wirklichkeit, Bilder und Macht, Bilder und Werbung, Bilder im Grafikdesign, Bildkomposition, Bildauswahl, Bildgrößen, An- und Ausschnitte, Abbildungsstile, Bildmanipulation, Fotomontage, Werbung und Realität, Geschichten mit Bildern erzählen, Bilder und Metaphern, Authentizität, Bildmanagement, Bildersuche, Bilddatenbanken, Backups, Fotografie im Grafikdesign, Fotodesign, Fotografie und Medien, Farbfotografie, Schwarz-Weiss-Fotografien, Perspektiven in der Fotografie, selber Fotografieren, Bildaufbau, Drittel Regel, Fotoshooting, Kreative Fotografie, Fotopool, Fotomanagement, Bildbearbeitung, Bearbeitungsschritte, Arbeit mit Ebenen, Freistellen, Zuschneiden, Arbeit mit Filtern, Effekte und Stilmittel, Bildauflösungen, Farbtiefe, Vektoren (PDF, EPS, SVG) und Pixelgrafiken (TIFF, JPG, PNG, RAW), Scannen für Bildschirm und Druck, Auflösungen, Dateiformate, Praxisübungen, Monatsaufgabe.
   
Strich
 

Monat 04 – Typografie und Schrift


Entwicklung der Schrift, Schrift und Wirkung, Bleisatz/Digitalsatz, Lesbarkeitskriterien, Lesbar gestalten, Lesearten, Faustregeln, Schriftklassifikationen (DIN), Fremde Schriften, Computerschriften, Schriftanatomie, Schriftfamilien, Schriftschnitte/Fonts, Schriftsippen, Schriftarten, Schriftgrößen, Schriften mischen, die wichtigsten Schriften für den Grafikdesigner, Typografie in der Gestaltung, Typografie und Grafikdesign, Typografie und Farbe, Typografie und Werbung, Typografie und Kalligrafie, Typografie und Regeln, Typografie als visueller Vortrag, Detailtypografie, Makrotypografie, Typografie und Logos, Kreative Typografie, Fontlizenzen und Schriftverwaltung, Typografische Tipps, Praxisübungen, Monatsaufgabe.

   
Strich
 

Monat 05 – Zeichen, Piktogramme und Icons


Zeichen und Entwicklung, Zeichen und Kultur, Zeichen und Macht, Zeichen und Semiotik, Zeichensysteme, Zeichenklassifikationen, Symbolzeichen, Signalzeichen, Informationszeichen, Markenzeichen, Bilderzeichen, Piktogramme, Piktogramme und Grafikdesign, Piktogramme und Wirkung, Internationale Piktogramme, Piktogramme erstellen, Darstellungsbereiche- und Arten, Konzeption von Piktogrammen, Orientierungssysteme/Signaletik, ADV, Lufthansa, Deutsche Bahn, Hinweiszeichen, Verkehrszeichen, Warn- und Verbotszeichen, Icons, Icons und Screendesign, Icons und Eindeutigkeit, Icons erstellen, Icons und Webseiten, Lizenzen und Verwaltung, Praxisübungen, Monatsaufgabe.
   
Strich
 

Monat 06 – Layout und Editorialdesign


Format, DIN-Formate, Raster, Gestaltungsraster, Mehrspaltige Raster, Modulraster, Welches Raster für welche Gestaltung, Papier, Satzspiegel, Satzspiegel-Konstruktionen, Elemente der Seite, Seitenränder, Innenseiten, Bildgestaltung, Layouts konzipieren, Rohlayout, Reinlayout, Prototypen, Seitenplan, Text- und Bild-Verhältnis, Layout-Stile, Dynamik und Kontrast, Tipps zum Layout, Magazingestaltung, Magazin Layout, Titellogo, Claims, Zeitungsdesign, Fachzeitschriften, Kundenmagazine, Redaktion, Pilotausgabe, Magazinanalysen, Magazincover, Editorial, Headlines, Leads, Redesign, Anzeigen gestalten (U1-U4), Buchgestaltung, Buchcover, Plakatgestaltung, Broschüren, Flyer, Druckproduktion, DTP, Offsetdruck, Digitaldruck, Druckvorstufe, Proof, PDF-Export, Praxisübungen, Monatsaufgabe.

   
Strich
 

Monat 07 – Logodesign


Logos und Marken, Historischer Überblick und Kontext, Grundformen, Was ist ein Logo?, Aufgaben des Logos, Wortmarken, Bildmarken, Markenzeichnen, Bildmarken, Wortmarken, Buchstabenzeichen, Zahlenzeichen, Markenschutz, Internationale Marken (IR-Marke), Analysen von Logos, Grundaufbau des Logos, Formen des Logos, Formate und Positionen des Logos, Logos und Farben, Logos entwerfen, Werkzeuge, Prägnanz, Reduktion, Umgebungslayout, Hilfsmittel, Logos beurteilen, Kriterien, Format, Blickfang, Wiedererkennbarkeit, Originalität, Lesbarkeit, Formqualität, Signets, Logotypes, Redesigns, Figuren und Motive, Key Visuals, Claims, Effekte, Analysen, Redesigns, Entwicklung, Praxisübungen, Monatsaufgabe.
   
Strich
 

Monat 08 – Corporate Design


Image, Glaubwürdigkeit, Corporate Design, Aufgaben des Corporate Designs, Ziele des Corporate Designs, Der erste Eindruck, Grundelemente, Die drei Ziele des Corporate Designs, Basiselemente, Corporate Logo, Corporate Typography, Corporate Picture, Corporate Color, Corporate Pictograms, Corporate Architecture, Corporate Fashion, Corporate Publishing, Grundregeln, Gestaltungskonzeption, Analyse und Erarbeitung eines Corporate Designs, Geschäftsausstattung (Briefbogen Visitenkarten etc.), Rechtliche Vorschriften, Corporate Identity (CI), CI-Prozess, CI-Ziele, CI-Steuerung, CI_Instrumente, Corporate Communication (CC), Corporate Behaviour (CB), Corporate Language (CL), Corporate Design Manual, Corporate Sounds, Audio Branding, Gestaltungsrichtlinien, Best Practice: Lufthansa, Namensfindung, Branding, Markenentwicklung, Markenschutz, Redesigns, Praxisübungen, Monatsaufgabe.
   
Strich
 

Monat 09 – Marketing und Werbung


Wie funktioniert Werbung? Marketing und Grafikdesign, Grafikdesign als Wirtschaftsfaktor, Marketing-Werkzeuge (KISS, AIDA, GIULIA), Marketing-Begriffe, Marketing Basics, Customer Relationship Management, Marketing Mix, Marketingbereiche, Direktmarketing, Dienstleistungsmarketing, Gender Marketing, Stadtmarketing, Guerilla-Marketing, Marketing Tricks, Marketing-Mechanismen, Marketing-Prinzipien, Marketing-Wissen, Reizkategorien, Zielgruppengerechtes Design, Google Ads gestalten, Anzeigen und Plakate, Anzeigenkampagnen, Anzeigenanalysen, Anzeigengestaltung, Anzeigenaufbau, Anzeigenformate, Anzeigengeschäft, Adbusting, Product Placement, Flyergestaltung, Bannergestaltung, Newsletter, Authentizität, Claims/Slogans, Praxisübungen, Monatsaufgabe.
   
Strich
 

Monat 10 – Screen und Interfacedesign


Screendesign, Intuition, Klarheit, Konventionen, Glaubwürdigkeit, Grafikdesign und Webdesign, Design und Coding, Webseiten konzeptionieren und gestalten, Richtlinien, Aufbau, Layout, Grundelemente, Navigation, Menü, Startseite, Medienelemente, Details, Do´s und Don’ts, Richtlinien (User Experience Guidelines, Progressive Disclosure, Consistence, Clear Path to Completion, Good Memory, Minimal Input, Immediate Feedback, Form follows Function, Speaking the User´s Language), Formatwahl, Übersicht, Technik, HTML Basics, CSS Basics, Startseite, Unterseiten, Suchmaschinenoptimierung, Content, Usability, Digitale Werbung, Bannergestaltung, Social Media Kanäle, Design für Newsletter, Interfacedesign, Mobile Endgeräte, Microsites, Praxisübungen, Monatsaufgabe.

   
Strich
 

Monat 11 – Designmanagement


Grafikdesign und Management, Selbstmarketing, Aufmerksamkeit, Jobs generieren, Kunden gewinnen, Honorarverhandlungen, Konkurrenz, Wettbewerbe, Projektplanung, Briefing, Re-Briefing, De-Briefing, Recherche und Konzeption, Präsentation der Kreativleistungen, Die Kunst der Selbstpräsentation, Das Geheimnis der Mappe, Bestandteile, Vorstellungsgespräche, Zeitmanagement, Prioritäten, Arbeitsplatz, Multitasking, Dateimanagement, Urheberrecht, Nutzungsrechte, Das eigene Designstudio, Kreativität bündeln, Praxisübungen, Monatsaufgabe.
   
Strich
 

Monat 12 – Designgeschichte und Abschlussprojekt


Designgeschichte: Arts and Crafts, Jugendstil (Art Nouveau), Wiener Secession, De Stijl, Suprematismus, Konstruktivsmus, Bauhaus, New Typography

Abschlussprojekt: Realisierung eines eigenständigen Grafikdesign-Projektes von A-Z. Konzeption, Recherche, Management, Begleitung, Umsetzung.